Terminübersicht

Konzerte 2020

Jahreskonzert 2020

Cosi fun tutti e.V.
abgesagt

Aufgrund der Corona Pandemie müssen wir unser Jahreskonzert 2020 auf unbestimmte Zeit verschieben. Mehr Infos gibt's an dieser Stelle, sobald ein neuer Termin feststeht...

Konzerte 2019

Jubiläumskonzert

20 Jahre Cosi fun tutti e.V.
Am Samstag, 16. November 2019

Wo: Aloisius Kapelle im Aloisiuskolleg
Elisabethstr. 18, 53177 Bonn
Beginn: 17:00 Uhr | Eintritt frei!

20 Jahre cosi fun tutti - Jubiläumskonzert 2019

Am 16. November 2019 feierten wir unser "20-Jähriges" mit einem Jubiläumskonzert. Cosi fun tutti wurde 1999 gegründet und ist ein A-cappella Chor mit einem bunt gemischten Repertoire. Im Jubiläumsprogramm waren Stücke aus den vergangenen 20 Jahren u.a. bekannte Pop-Songs wie Engel (Rammstein), Hinterm Horizont (Udo Lindenberg), Earth Song (Michael Jachson), Skyfall (Filmmusik aus James Bond), Radio (Wise Guys), Music was my first Love, Top of the world... gepaart mit klassischen Chorsätzen. Zum Jubiläum haben wir außerdem als Gastchor "La Voce" aus Honrath eingeladen.
Allen die dabei waren, vor, auf und hinter der Bühne: Vielen Dank für ein tolles Jubiläumskonzert!

cosi fun tutti - Jubiläumskonzert 2019

Cosi fun tutti - Benfizkonzert 2019

Artikel Benefizkonzert 2019

Mit dem Benefizkonzert in Königswinter haben wir einen gelungenen Auftakt in unser Jubiläumsjahr gefeiert.
Herzlichen Dank an dieser Stelle auch nochmal an:
• den Männergesangverein MGV Seelscheid 1837 e.V., www.mgv-seelscheid.de
• Die Polyphoniker, www.polyphoniker.de
• Dad's Phonkey, Christian Padberg, www.facebook.com/dadsphonkey/

Highlights aus der Vergangenheit

Jahreskonzert 2018

Am 10. November 2018 gaben wir in der voll besetzten Ev. Lutherkirche (Reuterstr. 11, 53113 Bonn) unser Jahreskonzert 2018 mit dem Titel "Hinterm Horizont" u.a. mit den Stücken "Auf uns", "Viva la Musica", "Allelujah", "Radio", "Engel", "Halleluja" und natürlich "Hinterm Horizont".

Jahreskonzert 2017

Viele Freunde und Musikinteressierte haben unser Jahreskonzert am 18.11.2017 in die Ev. Lutherkirche (Reuterstr. 11, 53113 Bonn) miterlebt. Bei Stücken wie "Hallelujah" von Leonard Cohen, "Africa" von Toto, "Engel" von Rammstein oder auch einem Dance Medley sprang der Funke vom Chor auf's Publikum über.

Gastauftritt beim Jubiläumskonzert von "Sing 'n Swing" in Wiesbaden

Am Samstag, den 23.09.2017 traten wir im Rahmen unseres Chorwochenendes nach intensiven Proben beim Jubiläumskonzert des befreundeten Chors Sing 'n Swing in Wiesbaden auf. Mit 6 Stücken u.a "Halleluja", "Senzeni Na" und "Africa" gaben wir eine Kostprobe unseres aktuellen Repertoires zum Besten. >> Presseartikel

Jahreskonzert 2016

Im letzten Jahr sangen wir am Samstag, dem 12.11.16 um 17 Uhr im Gemeindesaal von St. Sebastian in Poppelsdorf (Sternenburgstr. 27, 53115 Bonn). Das Konzert stand unter dem Motto "Dance Dance Dance" und begeisterte mit Liedern wie "So nice (Samba)", "December 1963" oder "Kriminaltango".
Vielen Dank an alle unsere Unterstützer!

Konzert 2015

Unser Jahreskonzert 2015 fand am Samstag, den 26. September 2015 statt. Das Konzert stand unter dem Motto "The Five Seasons" und fand im Gemeindesaal von St. Sebastian in Poppelsdorf statt.
Das Programm war weit gefächert:  Von weihnachtlichen Liedern wie etwa "In the Bleak Midwinter" oder Musical-Songs wie "Try to Remember" und "I Love Paris in The Springtime" wurde ein Bogen bis hin zu den Wise Guys mit "Jetzt ist Sommer" gespannt. Natürlich durfte auch die fünfte Jahreszeit und der allseits beliebte Song "Dat Wasser von Kölle" nicht fehlen.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die unser Konzert in vieler Hinsicht unterstützt haben. Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Auftritt und darauf, viele von Euch wieder zu sehen!

Stadtsinfonie/Bonn hören 2014

Am 20. Juni 2014 waren wir als Chor Teil von bonn hoeren. Die Stadtsinfonie wurde auf dem Bonner Münsterplatz aufgeführt und war sehr gut besucht.
Hier ein paar Eindrücke:
bonn hoeren ist ein Projekt der Beethovenstiftung für Kunst und Kultur der Stadt Bonn.
Dutzende Künstler, Wissenschaftler und Studierende – dazu Musiker und Ensembles mit insgesamt über 250 Spielern und das gesamte Festivalteam haben wochenlang geplant, geforscht, gebaut, geprobt und organisiert. Das Festival hat Bonn in eine klingende Stadt verwandelt. Vom Friedensplatz zum Beethovenplatz zum Bonner Kunstverein – dann weiter gen Süden nach Bad Godesberg und über den Rhein nach Beuel – vom Deich zurück in den Botanischen Garten und wieder Nordwärts ins Macke-Viertel, um schließlich mit der großen “Stadtsinfonie Bonn” - vom Münsterplatz bis zum Alten Zoll - wieder an den Rhein zu gelangen.